Wir sind ein Völkchen

Wir sind ein Völkchen...

...und jetzt "Bürgerhausfunk" von uns, für uns! Und vielleicht auch für Sie?

Donnerstag, 27. September 2012

Wein und Winzerfest Lichtenrade 080912-HD1

1 Kommentar:

  1. 27. Wein- und Winzerfest in Berlin-Lichtenrade - das Original am Dorfteich! vom 13. – 14. September 2014

    Lieber Wein lesen als gar keine Lektüre!
    Eines der schönsten und ältesten Wein- und Winzerfeste Berlins findet immer am zweiten September-Wochenende in Lichtenrade statt. Ort des Geschehens ist diesmal wieder der idyllisch gelegene Dorfteich , wo alles seinen Anfang nahm:

    Als es für die Westberliner Bevölkerung, so auch für die Lichtenrader, in den 50er Jahren mit immer mehr Schwierigkeiten verbunden war, die umliegende Umgebung zu erreichen, entschied man sich als Ersatz für die "Werder Baumblüte" eine eigene Baumblüte ins Leben zu rufen. ...
    Unter Beteiligung der Lichtenrader Bürgerschaft und 26 Lichtenrader Vereinen wurde vom 7. bis zum 22. Mai 1955 das erste Baumblütenfest in Lichtenrade, rund um den Dorfteich, gefeiert. Eigens für dieses Fest wurde ein Obstwein kreiert, die "Lichtenrader Spätlese". ...
    Abgerundet wurde das Fest am letzten Tag durch ein großes Feuerwerk rund um den Dorfteich. (Quelle: Marina Heimann, http://www.brueckenpfad.de/Zeitgeschichte.htm).

    Auch das 27. Wein- und Winzerfest am Dorfteich ist für sich genommen das Original: Von der AG Bahnhofstraße e. V. im Jahre 1987 ins Leben gerufen - und damit das größte und älteste seiner Art - erfreut es sich Jahr für Jahr großer Beliebtheit beim genussfreudigen und kunstbeflissenen Publikum. Ein Filmbeitrag erzählt davon: http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=LTyYozs9AqM.

    AntwortenLöschen